Auch mit den besten Auswertungsmethoden können Ihnen Fehler unterlaufen. Wir unterstützen Sie bei der Überprüfung Ihrer statistischen Auswertung und der Ergebnisse!

So wie eine wissenschaftliche Arbeit vor der Veröffentlichung oder der Einreichung an der Hochschule ein umfassendes Lektorat benötigt, sollten Sie auch Ihre statistische Auswertung einer letzten Überprüfung unterziehen, um eventuelle Fehler und Schwachstellen zu entdecken und den Ergebnissen den letzten Schliff zu verpassen. Fehler können in vielen Arbeitsschritten passieren: Bei der Übertragung von Daten in die Analyse-Software, aber auch während der Auswertung selbst und bei der Interpretation der Ergebnisse. Da es sich bei den meisten wissenschaftlichen Arbeiten um Beiträge zur Forschung handelt, die als Grundlage für weitere akademische Forschungsprojekte dienen sollen, kann schon ein kleiner Fehler in der statistischen Auswertung weitreichende Folgen nach sich ziehen und nicht nur Ihre eigene Forschungsarbeit, sondern auch darauf aufbauende Arbeiten in Misskredit bringen. Im schlimmsten Fall kann es bei einer fehlerhaften Abschluss- oder Doktorarbeit passieren, dass Ihnen der damit verbundene Titel im Nachhinein wieder aberkannt wird. Damit Sie sich mit Ihren Forschungsergebnissen von vornherein auf der sicheren Seite fühlen können, ist es deshalb sinnvoll, vor der Fertigstellung der akademischen Arbeit eine abschließende Überprüfung der Auswertung und ihrer Ergebnisse vorzunehmen.

Sie benötigen ein zweites Paar Augen, das mit unvoreingenommenem Blick an Ihre Datensammlung herangeht? Sie sind unsicher, wie Sie am besten an die Überprüfung der statistischen Auswertung herangehen? Die Zeit drängt, weil Sie Ihre Arbeit in Kürze an der Universität oder Hochschule einreichen müssen? In der Zusammenarbeit mit unseren Statistik-Experten sparen Sie bei der Überprüfung der Auswertung nicht nur wertvolle Zeit, sondern profitieren auch von unserem umfassenden Expertenwissen.

Wie können unsere Akademiker Ihnen bei der Überprüfung der Auswertung helfen?

Unsere Statistik-Experten blicken in der Regel auf eine langjährige akademische Laufbahn zurück und kennen sich auf ihrem Fachgebiet bestens aus. Um Ihnen bei Ihrem Anliegen bestmöglich helfen zu können, bringen wir Sie mit einem Experten zusammen, der nicht nur in der allgemeinen Statistik versiert ist, sondern auch über Kenntnisse auf Ihrem Studiengebiet vorweisen kann. So kann er über die reine Überprüfung der statistischen Auswertung hinaus auch die Zusammenhänge mit der Fragestellung und Zielsetzung Ihres Forschungsvorhabens erkennen und auf Fehler überprüfen. Denn nicht nur die statistische Auswertung selbst ist anfällig für Fehler; auch die Überführung der Ergebnisse in Tabellen, Grafiken und Diagramme kann zu Flüchtigkeitsfehlern führen, die wiederum Auswirkungen auf die Darstellung und Interpretation der Ergebnisse haben können. Da unsere Akademiker sich in ihrer tagtäglichen Arbeit mit statistischen Fragestellungen und Problemen auseinandersetzen, kennen sie die typischen Stolperfallen und Fehlerquellen einer statistischen Auswertung sehr genau. Im Hinblick auf das Thema und die Fragestellung der wissenschaftlichen Arbeit weisen sie Sie auf mögliche Fehler hin und helfen Ihnen dabei, nicht nur die Fehler selbst, sondern auch deren Auswirkungen auf den Text Ihrer wissenschaftlichen Arbeit zu beseitigen.

Welche Leistungen beinhaltet die Überprüfung der statistischen Auswertung?

Die Grundlage für die Überprüfung der statistischen Auswertung für Ihr Forschungsprojekt oder Ihre Forschungsarbeit bildet die Auswertung samt Ergebnissen selbst. Sie muss in Bezug gesetzt werden zu der Forschungsfrage, der Sie nachgehen. Um ein umfassendes Ergebnis zu erhalten, das sämtliche Bereiche der Auswertung abdeckt, wenden unsere Experten ihre Überprüfung auf den gesamten Auswertungsprozess an: Ausgehend von der Fragestellung und den Hypothesen, die Sie vorbereitend aufgestellt haben, über die Datenerhebung selbst bis hin zur Weiterverwertung der Ergebnisse überprüfen unsere Akademiker jeden einzelnen Schritt der statistischen Auswertung. Das Ziel der Überprüfung ist die Feststellung der Plausibilität der Ergebnisse sowie deren Überführung in leicht verständliche Tabellen, Grafiken und Texte. Sobald unseren Akademikern eine Unstimmigkeit auffällt, verfolgen sie diese in einem rückwärts gerichteten Prozess bis zu Ihrem Ursprungsort. Dabei stellen sie fest, ob der Fehler beispielsweise bei der Übertragung von Daten aufgetreten ist, bei der Datenerhebung selbst oder ob er erst bei der Interpretation der Ergebnisse entstanden ist. Wie leicht sich der Fehler korrigieren lässt, hängt einerseits davon ab, an welcher Stelle des Auswertungsprozesses er aufgetreten ist, andererseits davon, welchen Einfluss er auf die Gesamtinterpretation nimmt. In enger Absprache mit Ihnen überarbeiten unsere Experten in einem weiteren Schritt Ihre akademische Arbeit, damit Sie ein fehlerloses Forschungsergebnis einreichen bzw. veröffentlichen können.

Wie können Sie sich in den Prozess einbringen?

Um eine zielführende Überprüfung der statistischen Auswertung zu gewährleisten, benötigen unsere Statistik-Experten einen Einblick in sämtliche Unterlagen Ihres Forschungsprojekts. Nicht nur die Methodik, mit der die Auswertung durchgeführt wurde, auch die genauen Zahlen und Ergebnisse sind notwendig, um eine Überprüfung und Fehleranalyse durchführen zu können. Über die reine Bereitstellung des Materials hinaus legen wir auch Wert darauf, dass unsere Akademiker Sie bei Rückfragen jederzeit erreichen können – eine offene Kommunikation ist die beste Grundlage für eine reibungslose und ergebnisorientierte Überprüfung der statistischen Auswertung.