Mithilfe des Statistik-Programms SmartPLS lassen sich empirische Daten im Rahmen von Strukturgleichungsmodellen analysieren. Wir haben die wichtigsten Leistungen bei der Auswertung mit SmartPLS für Sie zusammengefasst!

Anders als Statistik-Programme wie STATA, SPSS und R, die eine große Bandbreite statistischer Verfahren ermöglichen, ist SmartPLS eine sehr spezialisierte Software, die ähnlich wie AMOS auf die Durchführung von Strukturgleichungsmodellen ausgerichtet ist. Neben der reinen linearen Pfadanalyse bietet SmartPLS aber auch Auswertungsverfahren an, die multivariate Modelle oder quadratische Abhängigkeiten berechnen können. Grundsätzlich enthält die Software aber vor allem eine große Bandbreite an Funktionen, die mit dem Strukturgleichungsmodell zusammenhängen. Dank der grafischen Benutzeroberfläche sind die Analysemodelle grundsätzlich leicht nachzuvollziehen, jedoch benötigen Anwender von SmartPLS durchaus ein grundlegendes Fachwissen im Bereich Statistik sowie eine Einführung in den Umgang mit dem Programm, um gewinnbringend und zielführend mit der Software arbeiten zu können.

Was ist SmartPLS?

Um Ihnen den Einstieg in die statistische Datenauswertung mit SmartPLS zu erleichtern, unterstützen die Akademiker und Statistik-Experten von acadoo Sie in sämtlichen statistischen Belangen und Fragen. Abhängig von Ihren Vorkenntnissen im Bereich der Statistik und Ihren persönlichen Bedürfnissen, was die Auswertung von Daten mit SmartPLS anbelangt, schneiden wir unsere Leistungen individuell auf die jeweiligen Anforderungen Ihres Projektes zu. Sie kennen sich in der Statistik überhaupt nicht aus und wünschen ein aussagekräftiges Ergebnis in möglichst kurzer Zeit? Sie möchten die Analyse zwar extern durchführen lassen, aber gleichzeitig wertvolles Fachwissen über die Anwendung von SmartPLS erhalten? Sie haben wenig Zeit und können die Auswertung deshalb nicht selbst durchführen? Unsere Akademiker blicken auf eine langjährige Erfahrung im Bereich der Statistik zurück und beschäftigen sich tagtäglich mit statistischen Fragestellungen und Problemen. Sie profitieren nicht nur von der Zeitersparnis, wenn unsere Experten Ihre Analyse durchführen, sondern auch von unserem umfassenden Fachwissen.

Welche Leistungen umfasst die statistische Auswertung mit SmartPLS?

Die Anforderungen des jeweiligen Projektes stehen für uns immer an erster Stelle: Von der Planung und Vorbereitung über die Erhebung empirischer Daten bis hin zu Auswertung, Ergebnisdarstellung und Interpretation arbeiten unsere Akademiker versiert, routiniert und lösungsorientiert. Dabei richten wir uns bei der statistischen Auswertung mit SmartPLS ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen. Während einige unserer Kunden selbst sehr gut mit SmartPLS umgehen können und unsere Unterstützung nur für einzelne Aufgaben wie etwa die Datenerhebung oder die grafische Umsetzung von tabellarischen Ergebnissen benötigen, sind andere völlige Neulinge auf dem Gebiet der Statistik und kennen sich im Umgang mit der Auswertungssoftware überhaupt nicht aus. Damit Sie am Ende das bestmögliche Ergebnis erhalten, begleiten wir Sie gern während des gesamten Auswertungsprozesses. Gemeinsam mit Ihnen formulieren unsere Experten die Zielsetzung des Auswertungsverfahrens, erklären Ihnen den theoretischen Hintergrund von Strukturgleichungsmodellen und stellen Hypothesen auf, die im Rahmen der Analyse überprüft werden sollen, bevor sie mit der eigentlichen Auswertung und deren Interpretation beginnen.

Statistische Analyse mit SmartPLS

Die statistische Analyse erfolgt auf der Basis der zuvor formulierten Hypothesen, die beobachtbare Variablen (sogenannte Indikatoren) und nicht beobachtbare Variablen (sogenannte latente Variablen) miteinander in Zusammenhang bringt. Die latenten Variablen werden vor der Auswertung mithilfe einer Faktorenanalyse messbar gemacht. Die einfachste Variante der statistischen Auswertung mit SmartPLS ist die lineare Pfadanalyse, die die Korrelationen zwischen den einzelnen Variablen errechnet und in Form von Pfeilen und Zahlen darstellt. Darüber hinaus lassen sich mit SmartPLS aber auch Gruppenanalysen, multivariate Analysen und Regressionsanalysen durchführen. Mithilfe von Automatisierungsverfahren können die Rohdaten außerdem mehrfach und in unterschiedlicher Konstellation analysiert werden.

Hilfe bei der Auswertung mit SmartPLS

Wie können unsere Akademiker Ihnen bei der Anwendung von SmartPLS helfen?
Wenn Sie sich im Umgang mit SmartPLS nur unzureichend auskennen, können unsere Statistik-Experten Sie in vielfältiger Weise unterstützen. Nicht nur die Bedienung der grafischen Benutzeroberfläche, auch das Zusammenspiel der verschiedenen Analysefunktionen kann am Anfang der Beschäftigung mit SmartPLS zu Verwirrung führen. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, bei der ersten Datenauswertung mit SmartPLS einen erfahrenen Partner zur Seite zu haben. Doch auch wenn Sie sich grundsätzlich mit statistischen Verfahren auskennen, Ihnen jedoch die Zeit fehlt, die Datenanalyse selbst durchzuführen, übernehmen unsere Akademiker die anfallenden Aufgaben und sorgen für eine zeitliche Entlastung in Ihrem vollen Terminplan. Wir besprechen mit Ihnen vor der Analyse detailliert die Zielsetzung sowie die zu überprüfenden Hypothesen und liefern Ihnen die Ergebnisse zum vereinbarten Zeitpunkt. Dabei behandeln wir Ihre persönlichen und projektbezogenen Daten zu jeder Zeit mit der gebotenen Diskretion und legen größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten.