Die statistische Methode nimmt großen Einfluss auf die Erhebung und Auswertung von Daten. Wir bieten Statistik-Beratung im Bereich Statistische Methodik!

Die Auswahl der statistischen Methoden, die bei der Datenerhebung und deren Auswertung zum Einsatz kommen, sollte bereits in der Planungsphase eines statistischen Projekts bedacht werden. Abhängig von der zu untersuchenden Datenmenge und der Messmethode, die dabei angewendet wird, kann eine statistische Auswertung nämlich mehr oder weniger effizient verlaufen. Da in der Regel knappe Budgets und eine enge Zeitplanung vorherrschen, ist es sinnvoll, die statistische Methodik nicht auf eigene Faust, sondern mit der Unterstützung durch einen erfahrenen Experten auszuwählen.

Wie können unsere Akademiker Ihnen bei der statistischen Methodik helfen?

Die Messmethode hat einen großen Einfluss auf das Ergebnis einer statistischen Datenauswertung. Die Auswahl des jeweiligen Tools, mit dem die Auswertung durchgeführt wird, richtet sich wiederum nach der Methodik: Unsere Statistik-Experten kennen sich auf dem Gebiet der Statistik-Werkzeuge bestens aus und können Sie hinsichtlich Ihres Projekts umfassend beraten, welches Tool zum Einsatz kommen kann, denn nicht jedes Statistik-Programm eignet sich für jede Datenmenge bzw. Auswertungsmethode. Wir besprechen mit Ihnen ausführlich die einzelnen Phasen der Datenerhebung und -auswertung und beraten Sie hinsichtlich der jeweiligen Methodik.

Welche Phasen durchläuft die statistische Methodik?

Die Datenauswertung mit einem statistischen Programm oder einer auf die Methode abgestimmten Software erfolgt in mehreren, aufeinander folgenden Schritten. Dabei kann jeder Arbeitsschritt unterschiedliche Methoden verlangen. Zunächst müssen die Daten bereinigt und für die Auswertung vorbereitet werden. Mithilfe einer deskriptiven Statistik können in einem ersten Auswertungsprozess bereits grobe Erkenntnisse über Mittelwerte oder Standardabweichungen erfolgen, die Aufschluss über die weiteren Arbeitsschritte geben. Aufbauend auf der deskriptiven Analyse werden die statistischen Methoden bestimmt, die tiefer in die Datenmenge eindringen. Nachdem die vorliegenden Daten auf die notwendigen Voraussetzungen für die Analyse mit der jeweiligen Methode überprüft wurden, können die weiteren Auswertungen durchgeführt werden. Eine Signifikanzanalyse, die die Aussagekraft der Ergebnisse überprüft, schließt die Datenauswertung ab. Unsere Akademiker helfen Ihnen dabei, für jede Phase das optimale Werkzeug auszuwählen.